Cross-Border-Suche

Global stark – lokal zielgenau

Global stark – lokal zielgenau 2016 1512 Frankfurt

InterSearch Worldwide Regional Meeting in Frankfurt setzt neuen Standard in internationaler Zusammenarbeit

Um in einem immer herausfordernder werdenden Kandidatenmarkt die internationale Kommunikation zu optimieren, tauschten sich Ende 2019 beim InterSearch Headmeeting der Regionen Europe Northwest (ENW), Middle East und Africa (MEA) die Executive Consultants und Regionalmanager über Trends, Länderspezifika und Brancheninsides aus. „Mit InterSearch Worldwide verfügen wir in mehr als 50 Ländern mit über 90 Büros eine globale Stärke und eine lokale Zielgenauigkeit bei der Suche nach hochkarätigen Führungskräften. Dies gelingt uns, da wir mit allen Partnern eng zusammenarbeiten und so ein gemeinsames Verständnis für die Wettbewerbs- und Branchenstrukturen einzelner Länder entwickeln. Ein Baustein dafür ist auch der regelmäßige interkulturelle Austausch“, sagt Alexander Wilhelm, Managing Partner der InterSearch Executive Consultants und Regionalmanager der ENW und der MEA Region.

Gerade bei der Cross-Border-Suche nach passenden Kandidaten gelingt es InterSearch die weitreichenden Kompetenzen zu bündeln und durch eine tiefe Branchen- und Länderkenntnis die Kunden optimal zu beraten und zielgenaue Kandidaten zu präsentieren. Dennoch hält sich der Trend eines herausfordernden Kandidatenmarktes: „Es braucht gute Argumente – die Identifikation essentieller Mehrwerte für den Kandidaten -, um ihn oder sie für eine Wechsel zu motivieren“, betont Wilhelm. Neben der Unternehmensphilosophie, der Arbeitsatmosphäre, den Aufgabeninhalten und einer flexiblen Arbeitszeit, spielt natürlich auch der Gehaltsrahmen heute eine große Rolle. Hinzu kommen Aspekte wie z.B. Image und Attraktivität der einzelnen Branchen und Unternehmen.

Trotz der teilweise sehr guten lokalen Marktbedingungen, zeigt die Erfahrung, dass qualitative Suchen ihren Preis haben. Hier ist InterSearch Worldwide weiterhin als einer der Marktführer im Bereich Executive Search fest etabliert. Die hohe Transparenz der Suchprozesse sowie die in vielen Fällen durchgeführten Kandidaten-Assessments untermauern diese Qualität. Innerhalb der Region ENW + MEA liegen aktuell die Länder Italien, Belgien und Deutschland auf den ersten drei Plätzen in der Initiierung von Cross-Border-Projekten. In den Jahren 2017, 2018 und 2019 zeigten sich die Branchen FMCG, Automotive, Industrial und Technology als die stärksten Marktsegmente für InterSearch Worldwide, gefolgt von Life Science, Infrastructure & Transport, Energy sowie dem Financial Sektor.

Unter dem Motto „Take advantage of the global reach, transform it into local impact!“ wird InterSearch Worldwide auch weiterhin neben einer starken lokalen Präsenz, die Internationalität und das Cross-Border-Projekt für seine Kunden professionell weiter vorantreiben.

Über InterSearch Executive Consultants

InterSearch Executive Consultants ist eine der führenden Personalberatungen und spezialisiert auf die Rekrutierung von Führungskräften und systematische Analysen des Führungskräftepotenzials (Management Audit / Executive Diagnostic). Die 1985 unter dem Namen „MR Personalberatung“ gegründete Gesellschaft ist heute in Deutschland mit drei Standorten in Hamburg, Frankfurt und Köln vertreten und war 1989 Gründungspartner der InterSearch Worldwide. InterSearch agiert heute weltweit im Bereich Executive Search mit über 600 Beratern in über 50 Ländern mit mehr als 90 Standorten.

Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz